|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Zentek übernimmt Entsorgung Punkt DE komplett


Das Portal containerdienst.de gehört jetzt zu Zentek.
07.12.2018 − 

Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 übernimmt der Kölner Entsorgungsdienstleister Zentek den noch bei seinem Gründer Marcus Seidel verbliebenen 50-Prozent-Anteil an der Entsorgung Punkt DE GmbH (EPD). Bereits 2014 hatte sich Zentek zur Hälfte an der Entsorgung Punkt DE beteiligt. Das Unternehmen betreibt mit containerdienst.de den nach Angaben Zenteks in Deutschland führenden Online-Shop für Containergestellungen.

Das Unternehmen mit Sitz in Berlin wurde 2003 von Marcus Seidel gegründet. Der Unternehmer hat sich auf die Entwicklung sogenannter generischer Webseiten spezialisiert, wie zum Beispiel auch das Portal gutschein.de, das 2012 von der Mediengruppe RTL übernommen wurde: „Entsorgung Punkt DE gibt der Branche neue Impulse und sorgt für eine mehrwertstiftende Integration von Old- und New Economy“, so Seidel anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Zentek habe mit seinem Entsorger-Netzwerk entscheidend zur Weiterentwicklung des Portals beigetragen. Dabei profitierten Kunden bundesweit von der Bündelung der Online- und Entsorgungskompetenz. Die Zentek-Geschäftsführung dankte Marcus Seidel für die Aufbauleistung: „Wir werden die EPD als Kernaufgabe im Bereich der Zentek digital unter der Leitung von Stephan Schnück weiterführen“, so Geschäftsführer Christoph Ley. Mit dem Kompletteinstieg will man bei Zentek das immer wichtiger werdende Online-Angebot weiter ausbauen, zu dem auch Empto, der im Herbst gestartete Online-Marktplatz für Geschäftskunden, gehört.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − AGR nimmt im RZR neue Energiezentrale in Betrieb

Schönmackers kauft Stolberger Entsorger Habold  − vor