|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Salamena neuer Geschäftsführer bei ELS

Gino Salamena wird Geschäftsführer bei ELS
Gino Salamena (Bild: Packfair GmbH)
26.05.2017 − 

Die Europäische LizenzierungsSysteme GmbH (ELS) hat mit Gino Salamena einen neuen Geschäftsführer bestellt. Salamena ergänzt ab 1. Juni beim dualen System der Ascon-Gruppe die Geschäftsführung um Sascha Schuh und Heiner Oepen.

Salamena ist bei ELS für den Bereich Vertrieb verantwortlich und soll das Unternehmen neben dem verstärkten Aufbau von Rücknahmesystemen auf die neuen Herausforderungen durch das Verpackungsgesetz ab 2019 vorbereiten. Sascha Schuh bleibt weiterhin in der Geschäftsführung der ELS GmbH tätig und verantwortet den Bereich Kommunikation, die Stabsstelle Vertriebs-IT sowie das Projekt Lateinamerika. Darüber hinaus wird sich Schuh nach eigenen Angaben auf den Auf- und Ausbau des Amerikageschäfts konzentrieren, für das die US-amerikanische Holding-Tochter Ascon Resource Management Corporation verantwortlich ist.

Salamena gilt als Experte im Geschäftsfeld der Verpackungsentsorgung. Er war unter anderem bei der Duales System Deutschland GmbH (DSD) aktiv, bevor er bei der Reclay-Gruppe die Branchenlösung Curanus aufbaute und unter anderem als Geschäftsführer für die beiden dualen Systeme Redual und Vfw arbeitete. Seit 2013 ist Salamena Geschäftsführer der PackfairGmbH, für die er Entsorger, duale Systeme und Branchenlösungen und insbesondere Inverkehrbringer von Verpackungen berät.

EUWID Recycling und Entsorgung erscheint jeden Mittwoch als Printausgabe. Premium-Abonnenten können die aktuelle Ausgabe bereits ab Dienstag 14.00 Uhr als E-Paper lesen.

Unsere Marktberichte stehen unseren Premium-Abonnenten frühzeitig online zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BDE-Gutachten: Umsatzsteuerprivileg der Kommunen verstößt gegen EU-Recht

Remondis behält Entsorgungsauftrag im Kreis Alzey-Worms  − vor