|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Remondis will Kastrup übernehmen


Remondis hat den Kauf letzte Woche
beim Bundeskartellamt angemeldet.
22.11.2019 − 

Deutschlands führender Entsorger Remondis will den mittelständischen Entsorger Kastrup Recycling übernehmen. Kürzlich hat Remondis beim Kartellamt den Anteils- und Kontrollerwerb für das Familienunternehmen mit Sitz in Bielefeld angemeldet.

Die Kastrup Recycling GmbH & Co. KG beschäftigt rund 80 Mitarbeiter an den beiden Standorten Bielefeld und Bad Essen-Wehrendorf. Der Entsorger ist für Industrie, Gewerbe und Handel in ganz Ostwestfalen und Niedersachsen tätig.

Im Geschäftsjahr 2017 konnte die Kastrup Recycling GmbH & Co. KG ihren nicht genannten Umsatz um knapp 17 Prozent steigern. Dagegen war das Rohergebnis um gut vier Prozent auf 9,45 Mio € gesunken. Seit Sommer leitet Jean-Michael Hachmann das Unternehmen. Hachmann war zuvor für die Entsorger Stratmann und Tönsmeier tätig.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Remondis steigert Umsatz auf fast acht Milliarden €

Veolia übernimmt Standorte von Stratmann in Dresden  − vor