|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Remondis übernimmt Aktivitäten von Diebold Nixdorf im Rücknahmebereich


Remondis übernimmt die Automatentechnologie
von Diebold Nixdorf.
11.10.2021 − 

Remondis baut seine Aktivitäten im Bereich von Rücknahmetechnologien aus. Dafür übernimmt der Entsorger Geschäftsbereiche von Diebold Nixdorf. Im Rahmen eines Share Deal werden die Diebold Nixdorf Technology GmbH sowie die Diebold Nixdorf Retail Services GmbH übernommen, teilte Remondis mit. Der Erwerb müsse noch vom Kartellamt genehmigt werden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Durch die Übernahme will Remondis künftig alle Dienstleistungsbausteine für Sammelsysteme anbieten, die im Rahmen des europäischen Kreislaufwirtschaftsaktionsplans zu mehr separaten Sammlungen und geschlossenen Stoffkreisläufen entstehen werden. Die Transaktion sehe vor, dass Remondis das Geschäft mit intelligenter Rücknahmetechnologie in Deutschland fortführt. Die Produktion der Rücknahmeautomaten am Standort im thüringischen Ilmenau werde ebenso übernommen, wie das nationale Servicegeschäft innerhalb Deutschlands, so das Unternehmen weiter.

International werden im Rahmen der Umsetzung der Einwegplastikrichtlinie der EU weitere Sammelsysteme für die separate Erfassung von Wertstoffen entstehen, ist der Entsorger überzeugt. Daher möchte Remondis mit der Bereitstellung von intelligenten Rücknahmetechnologien die Entwicklungen hin zu einer echten Stoffkreislaufwirtschaft unterstützen.

„Der Kauf der Sparte Automatenbau DN Technology und des Servicegeschäfts DN Retail ist für Remondis ein wichtiger Schritt hin zu einem Full-Service-Anbieter in der Kreislaufwirtschaft. Damit können wir Kunden in Deutschland und vielen anderen Ländern umfassende Recyclinglösungen anbieten“ erklärte Ralf Mandelatz, Geschäftsführer der Remondis Recycling GmbH, welche die beiden Unternehmen übernehmen soll. Durch die Übernahme reiche das Leistungsangebot künftig von der Rücknahme hochqualitativer Wertstoffe, Reverse-Logistik über die Sortierung und das Recycling bis hin zur Herstellung von hochwertigen Recyclingrohstoffen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Holger Schmitt zum neuen EVS-Geschäftsführer gewählt

Progroup plant neues EBS-Kraftwerk in Sachsen-Anhalt  − vor