|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Remondis mit weiteren Übernahmen


Remondis meldet weitere Übernahmen.
20.01.2021 − 

Remondis wächst weiter mit Übernahmen. Rund um den Jahreswechsel hat Deutschlands größter Entsorgungskonzern zwei weitere Transaktionen vollzogen. Ganz aktuell meldet Remondis die vollständige Übernahme der Aqua-Tool-Gruppe in Brandenburg an der Havel rückwirkend zum 1. Januar 2020. Hierzu gehören die beiden Gesellschaften Aqua-Tool Entsorgung & Recycling GmbH und Aqua-Tool Industrial Control & Cleaning GmbH.

Die Unternehmensgruppe sei in der Region Berlin-Brandenburg einer der führenden Anbieter von technischen Dienstleistungen im Bereich der Abwasserentsorgung. Dabei habe sich der Name „Aqua-Tool“ als bekannte Marke in den Geschäftsbereichen der Kanalreinigung, Inspektionsleistung, Kanalsanierung, Not -und Havariedienste sowie der Entsorgung von flüssigen Abfällen etabliert, erklärt Remondis.

Remondis Region Ost übernimmt alle Mitarbeiter der beiden Gesellschaften. Die Geschäftsfelder Fettabscheiderentsorgung und Flüssigtransporte der Aqua-Tool Entsorgung & Recycling GmbH, werden in die Lidzba Reinigungsgesellschaft mbH, die ebenfalls zu 100 Prozent zu Remondis gehört, integriert.

Die Aqua-Tool Entsorgung & Recycling GmbH ist nach eigenen Angaben seit 2009 am Markt tätig, das Entsorgungsgebiet reicht neben Brandenburg und Berlin bis nach Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Das Unternehmen setzt dabei unter anderem neun Saug-Spülfahrzeuge ein. Laut letztem verfügbaren Geschäftsbericht erwirtschaftete das Unternehmen 2019 einen Jahresüberschuss von rund 150.000 €. Ein Jahr zuvor waren es knapp 180.000 €.

Das individuelle Projektgeschäft, wie die Kanalreinigung, Inspektionsleistung und Kanalsanierung, werde hingegen durch die Aqua-Tool Industrial Control & Cleaning GmbH als eigenständige Einheit „Aqua-Tool“ fortgeführt, heißt es weiter.

Weitere Übernahme in Süddeutschland

Darüber hinaus hat Remondis seine Präsenz auch im Süden Deutschlands weiter ausgebaut. Welches Unternehmen der Konzern übernommen hat und alle Details hierzu lesen Sie diese Woche in EUWID Recycling und Entsorgung 3/2021:

E-Paper - EUWID Recycling und Entsorgung

 

Die Reaktion von bvse und VKU auf die neue sogenannte „Remondis-Klausel“ im letzte Woche verabschiedeten und diese Woche bereits in Kraft getretenen neuen GWB lesen Sie hier:

VKU und bvse begrüßen „Remondis-Klausel“ im neuen GWB

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − AGR erhält Erlaubnis für vorzeitigen Baubeginn zur ZDE-Deponieerweiterung

Corona sorgt für Mengenrekord in der Wertstofftonne  − vor