|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Recycling Kontor und Clover vereinbaren Zusammenarbeit

Recycling Kontor und Clover arbeiten zusammen.
Recycling Kontor und Clover arbeiten zusammen.
03.06.2019 − 

Die beiden Kölner Unternehmen Recycling Kontor und Clover Sustainability arbeiten künftig enger zusammen. Wie RK-Geschäftsführer Florian Dühr erklärte, sei mit Clover eine Kooperationsvereinbarung geschlossen worden, um nach der Einstellung des Dualen Systems RKD Ende März den Ausbau der neuen Beratungs- und Digital-Strategie konsequent fortzuführen. Zukünftig werden die Unternehmen am Standort von Recycling Kontor in Köln zusammenarbeiten.

RK berät im Zuge seiner strategischen Neuausrichtung Unternehmen, die Verpackungen in Verkehr bringen. Dabei können Kunden auch die Clover-Plattform nutzen, um Verpackungsmengen zu auktionieren. Die Unternehmen kooperieren auch bei der Bemessung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen, wobei auf die Prozess- und Werkstoffkompetenz von RK und die digitalen Services des Clover-Verpackungslabors zurückgegriffen werden könne. Weiter ausgebaut werde auch das Angebot zur Entsorgung von Transportverpackungen.

Clover wollte einen finanz- und vertriebsstarken Partner außerhalb der Dualen Systeme

Dühr zufolge erlebt der Markt für Entsorgung und Recycling einen grundlegenden Wandel. Digitale Technologien und Dienstleistungen spielten dabei eine bedeutende Rolle, um Kosten zu sparen und Prozesse effizienter und nachhaltiger zu gestalten. Clover-Geschäftsführer Stefan Munz erklärte zur neuen Partnerschaft, dass es Clover wichtig gewesen sei, einen finanz- und vertriebsstarken Partner außerhalb der Dualen Systeme zu finden, der über Marktkenntnis und Verpackungswissen verfügt. Clover sei nun in der Lage, in sein Angebot zur Bestimmung und Verbesserung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen zu investieren sowie disruptive, Blockchain-basierte Sortier- und Abrechnungssysteme weiterzuentwickeln.

Beide Partner werden den Angaben zufolge am 10. September den 2. Kölner Verpackungstag zusammen ausrichten. Veranstaltungsthema soll der Wandel der Dualen Abfallwirtschaft sein.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Steil-Gruppe übernimmt insolventen Sortierbetrieb Seos Recycling

„Druck auf die Thermik wird wahrscheinlich noch zunehmen“  − vor