|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Philipp Schlüter ist neuer Trimet-Chef

Trimet
Bildquelle: Trimet
28.11.2018 − 

Mit Philipp Schlüter übernimmt wieder ein Mitglied der Eigentümerfamilie die operative Führung des Aluminiumkonzerns Trimet. Wie das Essener Unternehmen mitteilt, wird Schlüter Vorsitzender des Vorstands der Trimet Aluminium SE. Er löst damit Martin Iffert ab, der das Unternehmen im gemeinsamen Einvernehmen verlässt.

Philipp Schlüter ist der älteste Sohn des vor drei Jahren verstorbenen Trimet-Gründers Heinz-Peter Schlüter und verantwortete zuletzt bei der Trimet Schweiz AG den Handel und Vertrieb und leitete zudem die Bereiche Risikomanagement, Rohstoffbeschaffung und Energiemanagement. Seit dem Tod des Vaters vertritt Philipp Schlüter darüber hinaus die Eigentümerfamilie im Aufsichtsrat als dessen Stellvertretender Vorsitzender.

Neben Schlüter rückt auch Andreas Lützerath in den Trimet-Vorstand. Der bisherige Werksleiter des Trimet-Standorts Essen wird neuer Technischer Vorstand.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Kunststoffabfälle: BASF treibt chemisches Recycling voran

Aldi lizenziert weiter bei DSD  − vor