|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Müllverbrenner mit schlechteren Geschäftserwartungen

Müllverbrennungsanlage im südthüringischen Zella-Mehlis
MVA Zella-Mehlis (Quelle: Martin Kummer / pixelio.de)
26.06.2013 − 

Die Stimmung in der Waste-to-Energy-Branche wird schlechter. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der ecoprog GmbH, die das Kölner Beratungsunternehmen jährlich mit Unterstützung des MVA-Betreiberverbands CEWEP und des Verbands der Anlagenbauer ESWET  durchführt. Zwar bewerten die Betreiber von Abfallverbrennungsanlagen ihre aktuelle Geschäftslage noch vergleichsweise positiv – 92 Prozent der Befragten schätzen ihre gegenwärtige Situation als gut oder befriedigend ein. Die Geschäftserwartungen sind allerdings gedämpft. 40 Prozent der Betreiber rechnen in den kommenden zwölf Monaten mit einer ungünstigen Geschäftsentwicklung.

Derweil bewerten die Technologieanbieter in der thermischen Abfallverwertung bereits ihre aktuelle Geschäftssituation deutlich negativer. 18 Prozent der Befragten stufen ihre Geschäftslage als schlecht ein.

Die Erwartungen der Anlagenbauer sind im Vergleich zu den MVA-Betreibern zwar nicht ganz so pessimistisch, gegenüber dem Vorjahr hat sich aber auch hier die Erwartungshaltung verschlechtert. So rechnen nur noch 18 Prozent mit einer Verbesserung - im Vorjahr waren es noch 30 Prozent. Fast ein Viertel der befragten Unternehmen erwartet eine Verschlechterung des Geschäfts.
Zuletzt hatte Ecoprog prognostiziert, dass sich die weltweite Nachfrage nach neuen Müllverbrennungsanlagen ab 2015 abschwächen wird. Die Nachfrage werde vor allem auf dem europäischen Markt einbrechen, da der britische Markt dann zunehmend gesättigt sein wird (siehe Meldung vom 12.06.).

EUWID Recycling und Entsorgung erscheint jeden Mittwoch als Printausgabe. Unsere Premium-Abonnenten können die aktuelle Ausgabe bereits ab Dienstag 14.00 Uhr als E-Paper lesen. Unsere Marktberichte stehen ebenfalls frühzeitig online zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Deutschland exportiert auch im April weniger Stahlschrott

Edding bietet Rücknahmesystem für alte Stifte an  − vor