|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Mehl verlässt Belland Vision


Thomas Mehl geht in den Ruhestand.
02.04.2020 − 

Thomas Mehl (64) geht Ende Juni in den Ruhestand. Mehl ist seit 2002 in der Leitung der Belland Vision GmbH in Pegnitz. Über die Nachfolge in der Geschäftsführung des dualen Systems des Entsorgers Suez ist bislang noch keine Entscheidung gefallen.

Unter Mehls Führung wurde aus dem ursprünglichen Selbstentsorgersystem in diesem Jahr Deutschlands größtes duales System für die Entsorgung von Verkaufsverpackungen aus Haushalten. 2018 hatte Belland Vision bereits einen Umsatz von rund 272 Mio € erwirtschaftet. Zu den Kunden des Systembetreibers zählen vor allem Lebensmittelhändler, Drogeriemarktketten sowie die Systemgastronomie.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Keine Anhaltspunkte für Übertragung von Viren durch Bioabfallbehandlung

Bunkerbrand in der MVA Zorbau geht glimpflich aus  − vor