|  
International» weitere Meldungen

Genan steigert Umsatz und Ergebnis

Der Umsatz von Genan ist deutlich gestiegen.
Der Umsatz von Genan ist deutlich gestiegen.
12.04.2019 − 

Der dänische Altreifenrecycler Genan hat 2018 seine Konsolidierung weiter fortgesetzt. "Im vergangenen Jahr führte wachsende Nachfrage nach den Produkten und der Expertise von Genan zu einem Rekordumsatz von 431 Mio Kronen", teilte das Unternehmen Anfang der Woche mit. Dies entspricht umgerechnet rund 46 Mio €. Das Ergebnis vor Steuern hat sich nach Angaben Genans mehr als verdoppelt, von 17 Mio Kronen im Vorjahr auf 39 Mio Kronen (ca. 5 Mio €).

„Genan hatte einige schwierige Jahre, aber wir arbeiten jeden Tag daran, die Dinge zu verbessern, und unsere Kennzahlen zeigen, dass wir dabei Erfolg haben. Das Potenzial ist groß, und wir werden weiter sowohl unser Kerngeschäft ausbauen als auch neue Produkte entwickeln“, sagte Poul Steen Rasmussen, der CEO des Unternehmens. Dies könne sowohl Umsatz als auch Ergebnisse verbessern.

Anfang April hatte das Unternehmen die Übernahme von BioSafe angekündigt, dem nach Angaben Genans größten Altreifenrecycler Portugals mit einer Kapazität von 25.000 Tonnen pro Jahr. Den Abschluss dieser Transaktion erwartet Genan für das Monatsende. Das Unternehmen verfügt bereits nach eigenen Angaben über eine Gesamtkapazität für das Recycling von 375.000 Tonnen Altreifen jährlich an seinen fünf Werken in Deutschland, Dänemark und den USA.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Waste Management Inc. übernimmt Advanced Disposal

Befesa erhält Auftrag für weitere Stahlstaub-Recyclinganlage in China  − vor