|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

DM nimmt Kunststoffflaschen in eigenen Märkten zurück


Im Rahmen eines Pilotprojektes nimmt DM in rund
150 Drogeriemärkten leere Kunststoffflaschen zurück.
05.10.2021 − 

Ab Oktober nimmt die Drogeriemarktkette DM leere, nicht bepfandete Kunststoffflaschen wie beispielsweise Shampoo- und Reinigungsmittelflaschen wieder in eigenen Märkten zurück. In dem Pilotprojekt will der Drogist herausfinden, ob die Kunden bereit sind, die gebrauchten Verpackungen wieder in den Märkten abzugeben. Laut DM könnte so eine zusätzliche Möglichkeit geschaffen werden, Kunststoffflaschen zu sammeln, um daraus im Anschluss neue, qualitativ hochwertige Verpackungen zu produzieren. Bislang können die Verbraucher diese Verpackungen in gelben Tonnen und gelben Säcken der dualen Systeme entsorgen.

Etwa 150 der 2.000 Märkte der Kette werden an der einjährigen Testphase teilnehmen. Ein ähnliches Projekt hat DM kürzlich in Österreich gestartet. In den Märkten des Testgebiete im Raum Karlsruhe und im Raum München können Kunden über die Aktionsfächer in den Recyclingboxen im Kassenbereich Kunststoffflaschen, die in den DM-Märkten oder über den Onlineshop dm.de erworben wurden, unabhängig von Farbe und Größe restentleert zurückgeben.

Die abgegebenen Flaschen werden DM zufolge mit der bereits vorhandenen Logistik zu einem Recycler in der Nähe transportiert. Dort werden sie gewogen, zu Rezyklat aufbereitet und von einem Flaschenhersteller wieder zu Kunststoffflaschen für die DM-Marken verarbeitet. Durch den Einsatz von Rezyklaten in den Verpackungen der Eigenmarken möchte die Kette bis 2025 erreichen, dass 90 Prozent der Non-Food-Kunststoff-Produktverpackungen mindestens 50 Prozent Rezyklat enthalten.

Die rechtliche Basis für das Pilotprojekt ist nach Recherchen von EUWID der § 26 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes, der Herstellern und Vertreibern die freiwillige Rücknahme von Abfällen in ihren Einrichtungen erlaubt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Alba: Niederländer Krol folgt auf Müller-Drexel

Duale Systeme: Kaum Zuwachs bei Leichtverpackungen in diesem Jahr  − vor