|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Diese Standorte übernimmt Remondis von Veolia

Remondis Fahnen
Zahlreiche bisherige Veolia-Standorte gehören nun
Remondis.
21.07.2020 − 

In der vergangenen Woche hat das Bundeskartellamt die Übernahme von Veolia-Standorten durch Remondis genehmigt. Nun hat Veolia gegenüber EUWID mitgeteilt, um welche Standorte es sich genau handelt.

Der Mitteilung zufolge hatten Veolia und Remondis am 24. April die Übertragung von 16 Betriebsstätten und Grundstücken der Veolia Umweltservice West GmbH sowie eines Betriebes in der Region Süd vereinbart. Ausgenommen waren die Kunststoffwerke Morschheim/Planig und Salzgitter, die bei Veolia verbleiben.

Es handelt sich um folgende Standorte:

 

Diese Veolia-Standorte übernimmt Remondis

Standorte Region West

Mitarbeiter

Tätigkeiten

Paderborn

21

Sammlung/Verwertung Gewerbeabfall, Wertstoffhof, Sammlung von Hausmüll, Bioabfall, Sperrmüll und Papier

Dörentrup

53

Sammlung/Verwertung Gewerbeabfall; Sammlung LVP

Rehren

33

Sammlung/Verwertung Gewerbeabfall, Abfuhr Rest- und Bioabfälle des Landkreises Schaumburg

Aschaffenburg (Haibach)

26

Sammlung von Hausmüll und Bioabfälle des Landkreises Aschaffenburg

Langenselbold

33

Sammlung/Verwertung Gewerbeabfall, Wertstoffhof, Verwertung von Altholz, Abfuhr Rest- und Bioabfälle sowie Behältermanagement. Vermarktung von PPK, Sammlung LVP

Gießen

38

Sammlung/Verwertung Gewerbeabfall, Wertstoffhof, Schadstoffsammlung

Bad Kreuznach (Welgesheim)

59

Sammlung/Verwertung Gewerbeabfall; Sammlung LVP

Grünstadt

16

Sammlung/Verwertung Gewerbeabfall, Wertstoffhof, Altholzverwertung

Neustadt

34

Sammlung/Verwertung Gewerbeabfall; Wertstoffhof

Hetzerath

77

Sammlung/Verwertung Gewerbeabfall; Wertstoffhof

Gründau-Lieblos

3

Kompostwerk, Vermarktung von Kompost, Besitzer: Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Main-Kinzig-Kreis, Betreiber: Veolia, Neuvertrag seit 1.1.2019

Hoppstädten-Weiersbach

6

Biomasseanlage mit BHKW, Herstellung und Vermarktung von Kompost, Produktion von Strom und Wärme aus Biogas

Schlüchtern-Hohenzell

3

Kompostwerk, Vermarktung von Kompost, Besitzer: Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Main-Kinzig-Kreis, Betreiber: Veolia, Neuvertrag seit 1.1.2019

Otzbach

8

Kompostierungsanlage, Herstellung und Vermarktung von Kompost aus Bioabfall

Essenheim Biomasse Essenheim GmbH
(BMA Essenheim)

20

Biomasseanlage mit BHKW, Herstellung und Vermarktung von Kompost, Produktion von Strom und Wärme aus Biogas, Wiederaufbau 2017 nach Großbrand 2015

Standort Region Süd

Mitarbeiter

Tätigkeiten

Kempten

34

Sammlung/Verwertung Gewerbeabfall, Erfassungsaufträge für Sperrmüll, Probelm-, Rest- und Bioabfall

Quelle: Veolia Deutschland

Alle Mitarbeiter werden übernommen

Alle Mitarbeiter der in der Vereinbarung genannten Betriebe setzen ihre Tätigkeit fort und werden den Angaben zufolge von Remondis mit allen zum Zeitpunkt des Übergangs bestehenden Rechten und Pflichten übernommen.

Veolia will sich in Deutschland im Einklang mit der Strategie des Konzerns weiterentwickeln. Dazu gehöre das Recycling und die Produktion alternativer Brennstoffe (EBS), die Behandlung und Verwertung gebrauchter Verpackungen, das Recycling von Kunststoffen einschließlich PET sowie die Behandlung gefährlicher Abfälle und die Energieerzeugung aus Biomasse.

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie in Ausgabe 30/2020 von EUWID Recycling und Entsorgung. Für Kunden unseres Premium-Angebots steht die aktuelle Ausgabe bereits als E-Paper zur Verfügung:

E-Paper - EUWID Recycling und Entsorgung

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Fehr-Knettenbrech übernimmt Fehr Umwelt Hessen komplett

EnBW gründet Entsorgungsgesellschaft für Region Pirmasens  − vor