|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Diana Uschkoreit wird Geschäftsführerin von BellandVision

Diana Uschkoreit
Diana Uschkoreit folgt bei BellandVision auf Thomas
Mehl.
15.05.2020 − 

An der Spitze des größten dualen Systems steht künftig eine Frau: Diana Uschkoreit wird ab 1. Juli als Geschäftsführerin die BellandVision GmbH in Pegnitz leiten. Sie folgt auf Thomas Mehl.

Mehl hatte das Tochterunternehmen der Suez-Gruppe von ehemaligen Selbstentsorger inzwischen zum Marktführer unter den dualen Systembetreiber aufgebaut. Er wird Ende Juni in den Ruhestand treten.

Mit Uschkoreit baut Suez auf eine interne Lösung. Die Managerin gilt als langjährige Weggefährtin von Mehl. Sie war bei Belland Vision bislang als Prokuristin für die Vertriebsleitung zuständig.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Getec übernimmt Romonta und plant weiteres EBS-Kraftwerk

Duale Systeme: Mehr Kalkulationsrisiken für Entsorger  − vor