|  
Wirtschaft» weitere Meldungen

Aldi lizenziert weiter bei DSD

Aldi lizenziert weiter bei DSD
Aldi lizenziert weiter bei DSD
27.11.2018 − 

Der Discounter Aldi bleibt dem „Grünen Punkt“ treu. Ende voriger Woche wurden die Lieferanten von Aldi Nord und Aldi Süd informiert, dass für die an Aldi gelieferte Ware die Konditionen für die Systembeteiligung bei der DSD GmbH verhandelt worden sind. Die Lieferanten könnten nun die Lizenzverträge für ihre Verpackungen mit DSD abschließen. DSD und Aldi wollten sich dazu nicht äußern.

Bei beiden Aldi-Gesellschaften sind die größten Lizenznehmer von DSD. Aldi hatte den Angaben zufolge den Lieferanten zuvor bereits erklärt, die bisherige Drittbeauftragung mit Inkrafttreten des Verpackungsgesetzes zu beenden. Der Entscheidung für die weitere Zusammenarbeit mit DSD war eine Marktabfrage von Aldi bei anderen Betreibern Dualer Systeme vorausgegangen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Philipp Schlüter ist neuer Trimet-Chef

Kartellamt soll Kauf von DSD durch Remondis prüfen  − vor