Einwegkunststoffrichtlinie: Kritik an Einstufung von Bag-in-Box-Verpackungen

|
|

Der Wirtschaftsverband Papierverarbeitung e.V. (WPV) kritisiert die Pläne, sogenannte Bag-in-Box-Verpackungen als Einwegkunststoffprodukte einzustufen. Der Verband hält diese Einordnung im jüngsten Entwurf der Leitlinien zur Umsetzung der europäischen Einwegkunststoffrichtlinie für „nicht gerechtfertigt und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -