DUH: 48 Landkreise und Städte bieten keine Bioabfalltonnen

|
|

Noch immer gibt es in mindestens 48 Landkreisen und Städten keine getrennte Bioabfallsammlung oder lediglich praxisuntaugliche Sammelsysteme, obwohl seit 2015 durch das Kreislaufwirtschaftsgesetz eine Verpflichtung zur Getrenntsammlung besteht. Das kritisiert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) anlässlich des zehnten Jahrestages des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. „Wenn überall in Deutschland Bioabfälle konsequent und verbraucherfreundlich gesammelt würden, könnten pro Jahr bis zu 3,5 Mio Tonnen mehr Biogut gesammelt und dadurch bis zu 740.000 Tonnen CO2 eingespart werden“, sagte DUH-Bundesgeschäftsführerin Barbara Metz....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -