DSD schreibt Millionenverluste und Belland Vision appelliert an Konkurrenz

Belland-Chef Thomas Mehl: Letzte Chance unter allen Umständen nutzen

|
|

Die Duales System Deutschland GmbH (DSD) wird im laufenden Geschäftsjahr einen deutlichen Millionenverlust schreiben. Das berichtet die Zeitung „Die Welt“. Als Grund nannte der geschäftsführende Gesellschafter Stefan Schreiter „eine fundamentale Branchenkrise bei den dualen Systemen“. Indes appelliert ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -