Drei neue Mitglieder im VKU-Vorstand

In seiner Vorstandssitzung Anfang Juli hat der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) Georg Friedrichs, Sabine Schulz-Hammerl sowie Dr. Christine Wilcken als neue Vorstandsmitglieder begrüßt. Frau Schulz-Hammerl, Zweite Werkleiterin der Abfallwirtschaftsbetriebe München (AWM), ist als Vorsitzende der Landesgruppe Bayern VKS Nachfolgerin von Reinhard Arndt zunächst als Gast im VKU-Verbandsvorstand vertreten.

Friedrichs, Vorstandsvorsitzender der GASAG Berlin, folgt auf Michael Kamsteeg für die VKU-Landesgruppe Berlin/Brandenburg ebenfalls zunächst als Gast in den VKU-Vorstand. Frau Dr. Wilcken ist Beigeordnete für Umwelt und Wirtschaft, Brand- und Katastrophenschutz beim Deutschen Städtetag. Sie folgt als ständiger Gast im Verbandsvorstand auf Detlef Raphael.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -