Dörner und Buhck kümmern sich um Gipsabfälle

|
|

Die beiden mittelständischen Unternehmensgruppen Otto Dörner und Buhck werden sich gemeinsam der Verwertung von Gipsabfällen annehmen. Ziel der neuen Arbeitsgemeinschaft wird dabei sein, für die Metropolregion Hamburg ein umfassendes Netz für die Sammlung getrennt erfasster Gipsabfälle aufzubauen. Die beiden ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -