Deutsche EBS-Importe aus England im ersten Halbjahr um 20 Prozent gesunken

|
|

Die Betreiber deutscher Verbrennungsanlagen importieren immer weniger Ersatzbrennstoffe aus England. Laut aktuellen Zahlen der britischen Umweltbehörde summierten sich die Einfuhren im ersten Halbjahr 2019 auf nur noch rund 200.000 Tonnen, was einen Rückgang um 20,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -