Currenta plant Wiederinbetriebnahme weiterer Anlagen in Leverkusen-Bürrig ab September

Nach dem verheerenden Explosionsunglück im letzten Jahr will Currenta demnächst weitere Anlagenteile im Entsorgungszentrum Bürrig in Leverkusen wieder in Betrieb nehmen. Laut einer aktuellen Präsentation des vom Störfallexperten Professor Christian Jochum geleiteten Begleitkreises ist die Wiederinbetriebnahme für zwei weitere Verbrennungslinien im September geplant. Dabei handelt es sich um die Klärschlammverbrennungsanlage sowie die Abwasserverbrennung. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -