Chemische Recyclinganlage für PET-Abfälle geplant

|
|

Die beiden Spezialisten Leistritz Extrusionstechnik und Rittec Umwelttechnik wollen eine neuartige chemische Recyclinganlage für jährlich 10.000 Tonnen PET-Abfälle aus Multilayer- und anderen Mischmaterialien bauen. Die Unternehmen wollen die sogenannte Revol-PET-Technologie von Rittec am Markt einführen. Eine ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -