bvse-Fachausschuss für Baustoffrecycling gegründet

|

Der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) hat einen neuen Fachausschuss zum Thema „Mineralische Abfälle und Stoffe“ gegründet. Am 7. März fand in München die konstituierende Sitzung statt. Der Fachausschuss bildet den Startschuss für die bereits angekündigte engere Kooperation zwischen dem bvse und dem Verband Baustoff Recycling Bayern (BRBayern), der kürzlich in den bvse eingetreten ist. Zum Ausschussvorsitzenden wurde der ehemalige BRBayern-Geschäftsführer Jürgen Weber gewählt, der mittlerweile für das Unternehmen von Verbandspräsident Matthias Moosleitner, die Moosleitner GmbH mit Sitz in Saaldorf-Suhrheim, tätig ist. Stellvertretende Vorsitzende ist Nathali Kootz von der Otto Dörner Unternehmensgruppe. Weitere Mitglieder des Ausschusses sind Ingrid Bachmann, RMD Rhein-Main Deponie GmbH, Johannes Gritz, ABSON Abfallsortierung Nürnberg GmbH, sowie Thorsten Humberg, GBH Hofolding, der in den Ausschuss kooptiert wurde.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -