BUND legt Beschwerde gegen VGH-Urteil ein

|
|

Nachdem der Verwaltungsgerichtshof Mannheim dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Baden-Württemberg Ende Juli die Klageberechtigung in Fragen der Gefahrenabwehr bei der Sanierung der Kesslergrube in Grenzach-Wyhlen abgesprochen hatte (EUWID 30/2021), hat der Umweltverband jetzt beim Bundesverwaltungsgericht ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -