Bübchen bekommt von Remondis HDPE-Rezyklat

Seit Jahresbeginn werden Flaschenkörper für die Firma Bübchen aus HDPE-Rezyklat der Remondis-Gruppe produziert. Das Rezyklat stammt aus dem dualen System und ersetzt laut Remondis die zuvor verwendete Neuware zu 100 Prozent. Produziert wird das Kunststoffrezyklat namens „Planolen HD natur“ von der Remondis-Tochter RE Plano.

Bübchen, Marktführer im Bereich Baby- und Kinderpflege, hat seine Verkaufsverpackungen beim dualen System von Remondis, Eko-Punkt, lizenziert. Nach Angaben der Katjes-Tochter aus Soest werden die Plastikflaschen seit 2022 ausschließlich aus recyceltem Plastik hergestellt. Dadurch würden in diesem Jahr 634 Tonnen neues Plastik eingespart. Bereits 2021 seien 116 Tonnen neues Plastik durch die Umstellung der blauen Flaschen eingespart worden. Bübchen engagiert sich seit diesem Jahr zudem im „Forum Rezyklat“.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -