Verschärfung der Optierungsregeln im ElektroG wieder leicht abgeschwächt

Kommunen hoffen weiter auf Verzicht der Rücknahmepflicht im Handel

|
|

Das Bundesumweltministerium will die Rahmenbedingungen für die Optierungen durch die Kommunen im neuen ElektroG doch nicht so stark verschärfen wie zunächst geplant. So werde der neue Referentenentwurf nur noch eine Mindestdauer von zwei Jahren vorsehen, erklärte Thomas Rummler in der vergangenen Woche auf einer ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -