Bewährungsstrafe wegen illegaler Entsorgung

|
|

Im Verfahren um die illegale Entsorgung von Abfällen im Kiessandtagebau in Vietznitz im Landkreis Havelland hat das Landgericht Potsdam den Angeklagten Anfang des Monats zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Die Bewährungsfrist wurde auf drei Jahre festgelegt, in dieser Zeit muss der Angeklagte ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -