BDSV fordert freien Handel, eine schlankere Verwaltung und RC-Mindesteinsatzquoten

Bundestagswahl

|
|

Einen Besuch des CDU-/CSU-Bundestagsfraktionsvorsitzenden Ralph Brinkhaus vergangene Woche beim Schrottrecycler Karle in Stuttgart hat der Stahlschrottverband BDSV genutzt, um seine Positionen und Forderungen für die anstehende Bundestagswahl zu erläutern. Ein Punkt ganz oben auf der Liste sei der Erhalt des freien ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -