BDE begrüßt EuG-Urteil über Titandioxid

Das Gericht der Europäischen Union (EuG) hat vergangene Woche Bestimmungen über Titandioxid in Pulverform in einer delegierten Verordnung der EU-Kommission für nichtig erklärt. Der BDE begrüßt das Urteil als „notwendige Klarstellung“, BDE-Präsident Peter Kurth bezeichnet es als „Paukenschlag“. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -