BAWN liefert Bioabfall an Bioabfallvergärungsanlage der AHK

Der Nienburger Bioabfall geht seit Anfang des Jahres zur energetischen Verwertung in den Heidekreis. Dort ist im Januar in Benefeld eine Bioabfallvergärungsanlage in Betrieb gegangen. Dazu sind der Betrieb Abfallwirtschaft Nienburg/Weser (BAWN) und die Abfallwirtschaft Heidekreis (AHK) eigenen Angaben zufolge eine Kooperation eingegangen. Betrieben wird die Bioabfallvergärungsanlage von der AHK und der Kompotec GmbH, die zur Eggersmann-Gruppe in Gütersloh gehört....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -