Aurubis-Recyclingsparte bestätigt trotz Ergebniseinbruch im dritten Quartal Ganzjahresprognose

Die Aurubis AG hat eigenen Angaben zufolge ein starkes Neun-Monats-Ergebnis erzielt. Trotz der herausfordernden geopolitischen Situation und des damit verbundenen starken Anstiegs der Energiekosten, habe der Hamburger Multimetall-Anbieter erfolgreich gewirtschaftet und das operative EBT um zwei Drittel gesteigert, gab das Unternehmen heute bekannt. Allerdings war die Entwicklung im dritten Geschäftsquartal (April bis Juni) längst nicht so stark wie in den ersten beiden Quartalen von Oktober bis März. Im Geschäftssegment Recycling verbuchte Aurubis im dritten Quartal sogar einen deutlichen Ergebnisrückgang.

An seiner Ergebnisprognose für das gesamte Geschäftsjahr 2021/22 hält Aurubis dennoch sowohl für den Gesamtkonzern als auch die einzelnen Sparten fest – unter der Voraussetzung, dass alle Standorte weiterhin uneingeschränkt mit Energie versorgt sind und uneingeschränkt produzieren können....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -