Auch in Hessen mehr Sperrmüll durch Corona

|
|

Die Corona-Pandemie schlägt sich wie in anderen Landesabfallbilanzen auch in den Zahlen aus Hessen nieder: Die größte Zunahme aller Abfallfraktionen gegenüber 2019 weist das Sperrmüllaufkommen im Jahr 2020 mit einem Zuwachs um 15 Prozent bzw. um vier Kilogramm pro Kopf auf 32 Kilogramm auf. In absoluten Zahlen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -