Anlagen: ZMS verbrennt in Schwandorf fast 460.000 Tonnen Abfall

|
|

Das Müllkraftwerk Schwandorf hat im letzten Jahr fast 460.000 Tonnen Abfall verbrannt. Das hat der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) in der vergangenen Woche mitgeteilt. 2019 hatte der ZMS mit 449.000 Tonnen über 10.000 Tonnen Abfall weniger verbrannt. Mit 313.800 Tonnen waren rund zwei Drittel der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -