Angeblich noch vier Bieter im Rennen um Abfallsparte des Energieversorgers Eon

Finanzinvestor EQT und Morgan Stanley Infrastructure gelten als Favoriten

|
|

Angeblich sind noch vier Anbieter im Rennen um den Kauf der Eon-Tochter Eon Energy from Waste (EEW). Wie die Nachrichtenagentur Reuters mit Bezug auf „mit der Angelegenheit vertraute Personen“ berichtet, gelten derzeit der Infrastrukturfonds der US-Bank Morgan Stanley (Morgan Stanley Infrastructure) und der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -