Amazon und Ikea verzichten auf Plastikverpackungen

|
|

Der Onlinehändler Amazon und die Möbelhauskette Ikea werden künftig auf Plastikverpackungen weitgehend verzichten. Amazon verbannt künftig Versandverpackungen aus Plastik. Das gilt sowohl für die auf eigene Rechnung verkauften Produkte als auch für die externer Händler, die den Versandservice des US-Konzerns in ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -