Aluminiumrecycler Trimet erstmals in Firmengeschichte mit Verlust

Fehlbetrag von 44,4 Mio € / Ausblick für neues Geschäftsjahr positiv

|
|

Erstmals in der Firmengeschichte musste der Aluminiumkonzern Trimet einen Verlust verbuchen. Wie das Essener Unternehmen am Freitag mitteilte, erwirtschaftete die Trimet AG im Geschäftsjahr 2011/12 (30. Juni) einen Fehlbetrag von 44,4 Mio € – und das trotz voller Auftragsbücher. Im Vorjahr hatte die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -