Alba gibt Holzkontore in Bückeburg und Worms ab

|
|

Der Recyclingkonzern Alba hat sich von seinen Anteilen an den Holzkontoren in Bückeburg und Worms getrennt. Die bisher gehaltenen jeweils 51 Prozent der Anteile wurden an die Mitgesellschafter verkauft. Somit ist der Entsorger Karl Tönsmeier nun alleiniger Gesellschafter des Holzkontors in Bückeburg, die Jakob ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -