Alba baut neues Exportterminal für Stahlschrott in Amsterdam

|
|

Der Entsorgungskonzern Alba setzt seine Internationalisierungsstrategie fort und baut dafür gegenwärtig ein neues Exportterminal für Eisenschrotte im Hafen von Amsterdam. Auf einer Fläche von 27.000 Quadratmetern sollen dort ab Anfang 2014 über 200.000 Tonnen verschiedener Stahlschrottsorten gelagert werden ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -