Alba bald wieder alleiniger Herr von Alba International und Alba Services

Berliner Entsorger erwirbt Anteile von chinesischem Fonds zurück

|
|

Die Berliner Alba-Gruppe will die beiden Beteiligungen Alba International Recycling GmbH (AIR) und Alba Services Holding GmbH vollständig übernehmen. Beide Geschäftsbereiche gehören bislang zu 60 Prozent einem Investmentfonds, den die Familie Deng aus China organisiert hatte. Die restlichen 40 Prozent gehören dem ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -