Abfallwirtschaftsverein bietet Digitales Müllsortier-Spiel an

Zur Abfallberatung von acht- bis zwölfjährigen Schulkindern bietet der Verein zur Förderung der Abfallwirtschaft Region Rhein-Ruhr-Wupper (Awrrw) die Spiele-App „Die Müll AG“ an. Das Müllsortier-Spiel könne über die gängigen App-Stores kostenfrei heruntergeladen werden, teilte der Verein mit.

In dem Spiel gehen die Kinder auf eine Abenteuerreise, auf der sie gemeinsam mit „Müllmonstern“ Abfälle von einem Fließband in die richtigen Abfalltonnen einsortieren. Unterschiedliche Abfälle würden in Wellen dem Fließband zugeführt, erklärte der Verein. Mit jeder neuen Welle kämen neue, noch unbekannte Abfälle hinzu. Doch auch bereits bekannte Abfallobjekte würden hineingemischt und so erneut abgefragt.

Die App stelle eine sinnvolle Erweiterung der kommunalen Abfallberatungen dar, sagte der Vereinsvorsitzende Nils Hanheide. „Wir versprechen uns davon, dass so auf spielerische Weise die Kinder die korrekte Abfalltrennung stärker verinnerlichen und Fehlwürfe vermieden werden.“

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktpreise

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -