Abfallverbrennung bei EVC genehmigt

|
|

Die Bezirksregierung Weser-Ems hat den Bau einer Anlage zur Verbrennung von Produktionsabfällen des Wilhelmshavener PVC-Hersteller European Vinyls Corporation (EVC) genehmigt. Das teilte die Behörde in Oldenburg mit. Verbrannt werden sollen künftig Schlämme, die mit hochgiftigen Dioxinen und Furanen belastet sind. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -