Zollernalbkreis will mit zwei Deponieprojekten langfristige Entsorgungssicherheit

|
|

Der baden-württembergische Landkreis Zollernalbkreis sieht eine dringende Notwendigkeit für zusätzlichen Deponieraum im Westen und Osten des Kreisgebiets. Um langfristig Entsorgungssicherheit zu gewährleisten, sollen die bestehenden Erddeponien Hölderle in Balingen und Schönbuch in Albstadt weiterbetrieben und ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -