Verbindliche Vermeidungsziele für Verpackungen und Verbote

Der Entwurf der Europäischen Kommission für eine künftige EU-Verpackungsverordnung sieht verpflichtende Abfallvermeidungsziele für die Mitgliedstaaten vor. Sie sollen das jährliche Pro-Kopf-Aufkommen an Verpackungsabfall schrittweise reduzieren. Als Vergleichsbasis sollen dabei die Mengen im Jahr 2018 dienen. Des Weiteren sieht der Entwurf Maßnahmen gegen Mogelpackungen und Überverpackung vor.  ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -