Rheinland-Pfälzisches Abfallaufkommen 2011 weiter auf 3,2 Mio Tonnen gesunken

Bilanzierung nach neuem KrWG / Verwertungsquote springt auf 86 Prozent

|
|

Im Jahr 2011 haben die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (örE) in Rheinland-Pfalz insgesamt 3,21 Mio Tonnen Abfälle angenommen. Damit ist das Abfallaufkommen das dritte Jahr in Folge gesunken. 2010 lag die Gesamtabfallmenge bei 3,33 Mio Tonnen, 2008 noch bei 4,22 Mio Tonnen. Hauptgrund für den neuerlichen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -