Pflichttonne: Widerspruch vom VKU

Der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) hat umgehend auf das Schreiben des Umweltministeriums Baden-Württemberg zur Pflichtmülltonne für Gewerbebetriebe reagiert. In einer Stellungnahme widerspricht VKU-Geschäftsführer Holger Thärichen entschieden dem Landesumweltministerium: „Ohne die Pflichtrestmülltonne für die „Abfälle zur Beseitigung“ könnten auch die Verwertungsanforderungen der Gewerbeabfallverordnung nicht mehr durchgesetzt werden.“ ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -