Laga aktualisiert „Fachmodul Abfall“

Die Länderarbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) hat die aktualisierte Version des „Fachmoduls Abfall” veröffentlicht und auf ihrer Internetseite als Download zur Verfügung gestellt. Das Fachmodul enthält die „notwendigen Einzelheiten bezüglich des Verfahrens und der Anforderungen an die Kompetenz von Prüflaboratorien und Messstellen sowie deren Nachweis“.

Hintergrund für die Überarbeitung sind Änderungen untergesetzlicher Regelwerke des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. Zudem seien weitere Änderungen im Rahmen der wiederkehrenden Prüfung und Aktualisierung der Untersuchungsverfahren des Fachmoduls vorgenommen worden.

Das insgesamt 24 Seiten umfassende Modul regelt im ersten Teil das Notifizierungsverfahren, im zweiten Teil Verfahren zur Ermittlung und Kontrolle der fachlichen Kompetenz. Der dritte Teil zu Untersuchungsverfahren und Parameter komplettiert die Überarbeitung.

Die Umweltministerkonferenz hat im Umlaufverfahren der Veröffentlichung zugestimmt und den Ländern die Anwendung des Fachmoduls empfohlen. Das „Fachmodul Abfall“ steht auf der Internetseite der Länderarbeitsgemeinschaft (LAGA) unter www.laga-online.de zur Verfügung.          

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -