Kurz berichtet: Einwegkunststoffkennzeichnungsverordnung wieder auf dem Weg

|
|

Die Bundesregierung hat den Änderungsmaßgaben des Bundesrates zur Einwegkunststoffkennzeichnungsverordnung von Anfang Mai zugestimmt. Die Länderkammer hatte eine Änderung beschlossen, die nun klar stellt, dass, wie von der EU vorgegeben, ausschließlich „Feuchttücher, das heißt getränkte Tücher für Körper- ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -