FDP-Bundestagsfraktion fragt nach Grenzwert für Asbest in Recyclinggips

Kleine Anfrage / BMU warnt vor Verknappung der DK-I-Kapazitäten

|
|

Die FDP-Bundestagsfraktion spricht sich in einer kleinen Anfrage im Bundestag für eine Förderung des Gipsrecyclings aus. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass mit dem geplanten Ausstieg aus der Kohleverstromung künftig auch weniger REA-Gips anfallen wird, müsse der wachsende Gipsbedarf zumindest teilweise durch ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -