EU-Kommission will Schrottanteil in der europäischen Stahlproduktion steigern

Aktionsplan soll Ökodesign fördern und illegale Exporte eindämmen

|
|

In Europa soll bei der Stahlproduktion künftig mehr Stahlschrott zum Einsatz kommen. In ihrem vergangenen Woche vorgestellten Aktionsplan für die Stahlwirtschaft strebt die EU-Kommission eine Erhöhung des im Lichtbogen-Verfahren hergestellten Rohstahls an. Im Ersatz von Eisenerz durch Stahlschrott sieht die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -