EU-Parlamentarierin fordert Zwangsabgabe auf Kunststofftüten

|
|

Der europäische Einzelhandel soll künftig keine Tragetaschen mehr kostenlos abgeben dürfen. Das schlägt die dänische EU-Abgeordnete Margrete Auken von den Grünen vor. Diese Regelung soll alle Taschen unabhängig von ihrem Material betreffen, einschließlich Papiertaschen. Der Preis soll „wirkungsvoll und verhältnismäßig“ sein, damit das Verminderungsziel erreicht werden kann. In Mitgliedstaaten, in denen Bioabfälle getrennt gesammelt werden, soll der Preis für biobasierte Taschen bis auf 50 Prozent ermäßigt werden dürfen.

Auken ist Berichterstatterin des Europäischen Parlaments für den Vorschlag zur Änderung der EU-Richtlinie über Verpackungen und Verpackungsabfälle. In der kommenden Woche wird sie in der Sitzung des Umweltausschusses ihren Berichtsentwurf für die erste Lesung vorstellen. Er enthält 31 Änderungsvorschläge gegenüber dem ursprünglichen Kommissionsvorschlag. Die Abstimmung im Ausschuss soll nach dem vorläufigen Zeitplan im März stattfinden.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -